Institut für Bildungsdienstleistung
< Benutzername
< Password

Bitte installieren Sie den Flashplayer!
Zum Download
Das Institut >>

Was ist mein Abitur auf dem Arbeitsmarkt wert ?

Schule, Ausbildung und Bundestagswahl


 

Eine neutrale Veranstaltung des Instituts für Bildungsdienstleistung zur politischen Bildung
für SchülerInnen anlässlich der Bundestagswahl am 27.09.2009

 

Veranstaltungstermin

Beginn

Ende

Veranstaltungsort

11.09.2009

09.00 Uhr

11.30 Uhr

Bürgersaal, Hohes Arsenal, Rendsburg

 

 

1. Welche Perspektiven bietet der Arbeitsmarkt den Abiturienten und Schulabgängern ?
    Expertenvortrag von Iris Fehrs, Projektleiterin MiA (Miteinander in Ausbildung)

           

Gefördert bis 2006 als STARegio-Projekt aus Mitteln des Bundesministeriums für
Bildung und Forschung und der Europäischen Union-Europäischer Sozialfonds

 

2. Podiumsdiskussion mit Bundestagsabgeordneten und -kandidaten
    aller im Bundestag vertretenen Parteien
    (CDU, SPD, B90/Die Grünen, FDP, Die Linke)
    und lokalen Vertreter/innen der jeweiligen
    politischen Nachwuchsorganisationen
    (Junge Union, Jungsozialisten, Grüne Jugend, Junge Liberale, Junge Linke)

3. Gelegenheit zu Einzelgesprächen mit KandidatInnen
    an Informationsständen im Saal und im Vorraum

TeilnehmerInnen


        500 SchülerInnen Rendsburger und umliegender Schulen

 

Marion Herdan [CDU]
Sönke Rix, MdB [SPD]
Konstantin von Notz [Bündnis 90/Die Grünen]
Sebastian Blumenthal [FDP]
Raju Sharma [Die Linke]
Vitalij Baisel Junge Union
Götz Borchert Jungsozialisten
N.N. Grüne Jugend
Patrick Löffel Junge Liberale
Stefan Karstens
Junge Linke

 

Stefan Joachim Dohm

 

New layer...

Zur Veranstaltung waren rund 500 SchülerInnen erschienen. Der größte Teil von ihnen war in der Tat interessiert am Thema und verfolgten die Diskussion aufmerksam. Das Interesse der SchülerInnen machte sich vor allem durch die ausführliche Nutzung der Möglichkiet von Zwischenfragen bemerkbar.



So hatte jeder Gast u.a. ein Fragekärtchen erhalten, auf dem Fragen notiert und an HelferInnen des Instituts übergeben werden konnten. Der Moderator des Instituts, Mike Weidemann, baute einen Teil dieser Fragen umgehend in die Diskussion ein.



Insgesamt wurden knapp 50 Karten eingereicht. Einen Teil dieser Fragen finden Sie hier:

Design & Code by Marcel Domke 2007 / 2008